66/67- FAIRPLAY WAR GESTERN

  • Regie - CARSTEN LUDWIG, JAN CHRISTOPH GLASER
  • 66/67 BEZEICHNET NICHT NUR DAS JAHR IN DEM EINTRACHT BRAUNSCHWEIG DAS LETZTE MAL DEUTSCHER MEISTER WURDE, SONDERN IST AUCH DER NAME DER FANGRUPPE DER SECHS FREUNDE FABIAN, OTTO, HINNERK, CHRISTIAN, TAMER UND MISCHA. IM SOMMER 2005, KURZ VOR DEM ERHOFFTEN AUFSTIEG IHRER MANNSCHAFT, IST JEDOCH JEDER SO SEHR MIT SEINER PERSÖNLICHEN SITUATION BESCHÄFTIGT, DASS SIE DAS EIGENTLICHE ENDE IHRER MÄNNERBUNDES GAR NICHT BEMERKEN.
  • movie_plakat_6667
  • Drehbuch - CARSTEN LUDWIG, JAN CHRISTOPH GLASER
  • Produktion - FRISBEEFILMS, JETFILM
  • Sender - ZDF KLEINES FERNSEHSPIEL, ARTE
  • Kamera - NGO THE CHAU
  • Besetzung - FABIAN HINRICHS, CHRISTOPH BACH, MAXIM MEHMET, FAHRI YARDIM, CHRISTIAN AHLERS, VICTORIA DEUTSCHMANN, AUREL MANTHEI, MARC ZWINZ, BERNHARD SCHÜTZ, LUDWIG TREPTE, BURAK YIGIT, MELIKA FOROUTAN, GITTA SCHWEIGHÖFER